Navigation überspringen
Stadtwerke Lohr a.Main
Sie sind hier: Startseite » Trinkwasserversorgung » Tiefbrunnen in der Wöhrde 

Tiefbrunnen in der Wöhrde


Aussenansicht, UV-Anlage, pH-Wert- und Trübungsmessung
Aussenansicht, UV-Anlage, pH-Wert- und Trübungsmessung

Der neu ausgebaute Tiefbrunnen in der Wöhrde wurde nach Abschluss der Sanierungsarbeiten im Frühjahr 2011 an das Trinkwassernetz der Stadt Lohr a. Main angebunden.
156 000 Kubikmeter Trinkwasser im Jahr also rund 22 % der Einspeisemenge
im Versorgungsgebiet Innenstadt, Lindig, Sackenbach und Sendelbach liefert der Brunnen und deckt somit die Grundlast ab. 



Brunnenkopf mit Überlauf zum Wasserwerk
Brunnenkopf mit Überlauf zum Wasserwerk

Seit 2007 wurde der Tiefbrunnen aufwendig saniert. Der alte Brunnenschacht wurde von ursprünglich 90 m auf 64 m verkürzt, da sich der größte Wasserzutritt in einem Bereich von 18 bis 63 Metern befindet. Nach Abdichtung des Brunnenschachts gegen das eindringende Oberflächenwassers, verringerte sich die Schüttung von ursprünglich 13 Sekundenliter auf max. 5 Sekundenliter. Neben dem Brunnen wurde ebenfalls ein kleines modernes Wasserwerk hochwasserfrei in der Wöhrde gebaut. Somit kann das entnommene Brunnenwasser direkt vor Ort aufbereitet und ohne Umwege in das Versorgungsnetz eingespeist werden



Wasserwerk, Innenansicht
Wasserwerk, Innenansicht

Die Aufbereitung im Wasserwerk findet mit Hilfe einer Entsäuerungsanlage statt, dort wird die im Brunnenwasser enthaltene Kohlensäure herausgelöst. Dieser Vorgang ist notwendig um Schäden an den Rohrleitungen zu vermeiden. Sollten im Rohwasser ausnahmsweise Bakterien und Keime enthalten sein, so werden diese durch die Bestrahlung mit UV-Licht abgetötet bevor sie ins Netz gelangen könnten. Überwacht und gesteuert wird die gesamte Anlage mit moderner Fernwirktechnik von der Zentrale in der Wombacher Str. aus.



Stadtwerke Lohr a.Main

Wombacher Str. 15
97816 Lohr a.Main

Telefon:
09352 60592-0

Stadtwerke Lohr a.Main
Wombacher Str. 15 | 97816 Lohr a.Main | Tel.: 09352 60592-0 | swl@lohr.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung